Augenbrauenpiercing

  • Verlauf:
    Das Augenbrauenpiercing verläuft oberhalb vom Auge vertikal durch die Augenbrauenfalte. In seltenen Fällen kann es auch horizontal oberhalb der Augenbraue gestochen werden, dann spricht man aber von einem Surfacepiercing.
  • Heilung:
    Die Abheilung eines Augenbrauenpiercings nimmt etwa 4-6 Wochen Zeit in Anspruch und verläuft meist komplikationslos.
  • Schmuck:
    Bei der vertikalen Variante wird eine Banane mit 1,2 mm Stärke eingesetzt, bei der horizontalen Variante sollte ein Surfacebar mit zwei 90°-Winkeln eingesetzt werden. Ebenfalls in 1,2 mm.