Nostril

Nostril Verlauf: Das Nostril wird durch den Nasenflügel gestochen. Nicht geschossen! Heilung: Die Verheilung dauert etwa 3 Monate. Schmuck: Wir setzen ausschließlich Labretstuds mit einer Drahtstärke von 1,2mm ein.

Details

Oetang

Oetang Verlauf: Der Oetang ist ein männliches Intimpiercing welches durch die Vorhaut gestochen wird. Heilung: Die Verheildauer beträgt in etwa 10 Wochen. Schmuck: Wir setzen Klemmkugelringe ab 2mm Drahtstärke ein.

Details

Ohrknorpelpiercing

Ohrknorpelpiercing Unter Ohrknopelpiercings versteht man alle Piercings, die am Ohr nicht mehr durch den weichen Bereich gehen – also oberhalb vom Ohrläppchen. Ohrknorpelpiercings stehen in dem Ruf, deutlich langsamer und schlechter zu verheilen, als andere Piercings. Das ist nur bedingt richtig und hängt starkt vom Schmuck und der eigenen Pflege ab. Die populärsten Knorpelpiercings dürften…

Details

Ohrläppchen („Einfaches Ohrloch“ / Lobepiercing)

Ohrläppchen („Einfaches Ohrloch“ / Lobepiercing) Verlauf: Piercings durchs Ohrläppchen, auch einfach „Ohrlöcher“ oder „Lobes“ genannt, verlaufen meistens im 90°-Winkel horizontal durchs Ohrläppchen, in seltenen Fällen können sie auch senkrecht durchstochen werden. Heilung: Innerhalb von ca. 6 Wochen sind Ohrlöcher normalerweise verheilt, immer vorausgesetzt dass man insbesondere mit langen Haaren und Bürsten nicht hängenbleibt. Schmuck: Wir…

Details

Ohrlochpistole

Ohrlochpistole Die Ohrlochpistole war urpsrünglich als Instrument zur schnellen, unkomplizierten Markierung von Zucht- und Mastvieh gedacht. Mittels eines Federmechanismus wird bei diesem Werkzeug der Schmuck mit Kraft und Geschwindigkeit durch das Gewebe gedrückt. Nicht selten sind massive Quetschungen, große Narbenbildung, zeitlebens sekretierende Stichkanäle und auch Allergien die Folge. Durch Blut- und Hautreste, die durch den…

Details

Princess-Albertina

Princess-Albertina Verlauf: Die Princess-Albertina ist ein weibliches Intimpiercing und wird oft als das Gegenstück zum Prinz-Albert-Piercing verstanden. Es verläuft durch die Harnröhre der Frau, führt sehr oft zu immer wiederkehrenden Harnwegsinfekten. Heilung: Die Abheilung dauert etwa 4 Monate Schmuck: Es wird ein Klemmkugelring mit mindestens 1,6mm eingesetzt. Besonderheiten: Dieses Piercing ist nur bei wenigen Frauen…

Details

Prinz-Albert (PA)

Prinz-Albert (PA) Verlauf: Der Prinz-Albert ist ein männliches Intimpiercing welches durch die Harnröhre verläuft und neben dem Penisbändchen wieder austritt. Heilung: Bis zur vollständigen Verheilung dauert es etwa 4 Monate. Schmuck: Es wird ein Klemmkugelring mit einer Drahtstärke von mindestens 3,2 mm eingesetzt. Besonderheiten: Ein gutes Einsteigerpiercing da ist nicht sonderlich schmerzintensiv ist. Allerdings kann…

Details

Pubic

Pubic Verlauf: Das Pubicpiercing gehört sowohl zu den männlichen Intimpiercings als auch zu den Surfacepierings. Es wird oberhalb der Peniswurzel platziert. Heilung: Die Verheilung dauert etwa 3 Monate. Schmuck: Es wird ein Surfacebar in 1,6mm Drahtstärke eingesetzt, auf keinen Fall eine Banane!

Details

Rook

Rook Verlauf: Das Rookpiercing verläuft durch die innere / obere Knorpelfalte in der Ohrmuschel. Heilung: Die Abheildauer beträgt ca. 3 Monate. Schmuck: Es wird eine Banane in 1,2mm Drahtstärke eingesetzt.

Details

Skindiver

Skindiver Verlauf: Skindiver gehören zu den Single Point Piercings. Es gibt also nur einen Einstich und keinen Ausstich. Sie können an vielen Stellen des Körpers platziert werden, dürfen aber keiner dauerhaften Belastung ausgesetzt werden. Heilung: Bis zur vollständigen Verheilung vergehen etwa 3 Monate. Schmuck: Skindiver. Besonderheiten: Je nach Ausführung können die Aufsätze nicht gewechselt werden.…

Details