Asiatische Tätowierungen

Asiatische Tätowierungen Weit verbreiteter Tätowierstil. Besonders beliebte Tattoo-Elemente sind Drachen, Krieger, Geishas, Koi-Karpfen. Eignen sich hervorragend für Bodysuits, weil sie sehr leicht verbunden werden können. Es gibt im asiatischen Raum jedoch einige Badeanstalten, in denen Träger von Tätowierungen nicht geduldet werden bzw. keinen Einlass erhalten (siehe Y – Yakuza). In der restlichen Welt und München…

Biotattoo

Biotattoo Eine riesige Lüge, die viele Menschen mit verblassten, aber niemals ganz verschwundenen Biotattoos ihr Leben lang rumlaufen lässt; bietet kein seriöses Studio in München an. Wir haben jedoch bis jetzt noch jedes covern können.

Cover Up

Cover Up Darunter versteht man das Überstechen einer alten mit einer neuen Tätowierung, so dass von der ursprünglichen Tätowierung nichts mehr zu sehen ist. Viele sog. „Biotattoos“, aber auch „normale Tattoos“ sind schon darunter verschwunden – ihr findet einige Beispiele in unserer Galerie.

Emla

Emla Längst schon kein Geheimtipp mehr: eine Salbe die ihr rezeptfrei in jeder Apotheke bekommt und die die Haut betäubt. Wir selber sind der Meinung, dass der Schmerz beim Tätowieren zum einen irgendwo dazu gehört, zum anderen haben wir bis jetzt selber jedes Tattoo auch ohne Emla überlebt. Was aber machen wenn jemand besonders schmerzempfindlich…

Frisches Tattoo

Frisches Tattoo braucht eine besonders gute Pflege in den ersten Tagen und noch eine gewisse Vorsicht in den ersten Wochen vor Sonne, Sauna und Solarium – aber Du bekommst bei uns eine ausführliche Pflegeanleitung für Dein frisch gestochenes Tattoo mit

Gesellschaft

Gesellschaft Die Gesellschaft ist in den letzten Jahren zunehmend toleranter gegenüber Tätowierungen geworden, was aber nicht bedeutet, dass Tattoos überall akzeptiert werden: Ein Rechtsanwalt mit sichtbaren Tattoos? Eine Verkäuferin mit Halstattoo? Eine Hotelfachfrau, bei der die Tattoos durch die Bluse durchscheinen? Alles eher unüblich, unerwünscht oder sogar unmöglich – nicht zuletzt aus diesem Grund will…

Heilung

Heilung Ein Tattoo ist im Prinzip wie eine kleine Schürfwunde zu betrachten und dementsprechend verhält es sich auch in der Heilung: Kleine, helle Tattoos heilen schneller als großflächige mit viel schwarz. Je nach Haut und Motiv kann die vollständige Heilung des Tattoos zwischen 5 – 14 Tage dauern.

Hepatitis

Hepatitis Kann theoretisch beim Tätowieren übertragen werden, wenn keine Einmalartikel verwendet werden bzw. unsauber gearbeitet wird. Im Tempel, Piercing & Tattoo München vollkommen ausgeschlossen.