Rauchen

Rauchen Hat mit einem Tattoo erst einmal nichts zu tun – oder doch? Fakt ist: Nikotinfinger sind mit das Schlimmste, was man einer frischen Tätowierung antun kann! Nikotin und/oder Teer in einem frischen Tattoo führen fast immer zu Entzündungen. Darum: Hände vor dem Eincremen vom Tattoo gründlich waschen – immer. Als Raucher halt doppelt gründlich.

Schwimmen, Sauna, Solarium

Schwimmen, Sauna, Solarium Diese drei „S“-Sachen sind mit einem frischen Tattoo die ersten Wochen verboten. Wie lange genau hängt von der Tätowierung ab. Sport, Sex & normale schweißtreibende Tätigkeiten sind in aller Regel unproblematisch – genaueres erfragst Du dann bitte bei uns.

Steißbeintribal

Steißbeintribal Oftmals abschätzig als „Arschgeweih“ oder „Schlampenstempel“ bezeichnet – warum eigentlich? Fakt ist: Ein Tattoo am Steiß ist nicht ohne – und wenn das ganze an die Körperformen angepasst ist, ist es oftmals eine kunstvolle Verzierung des eigenen Körpers, die die Kurven oftmals noch optimal betont. Leider, leider haben sich viel zu viele junge Frauen…

Tribal

Tribal Beliebte Tätowierungsart. Es wird oftmals verwendet um kleinere Tattoos miteinander zu verbinden. Richtig eingesetzt bzw. individuell an den Körper des Trägers oder der Trägerin angepasst auf jeden Fall eine Verzierung des Körpers.

UV-Strahlung

UV-Strahlung Lässt besonders frische Tattoos schnell verblassen. Was hilft? Mit frischen Tattoos nicht in die pralle Sonne, später entsprechende Sonnencreme – wobei moderne Tattoo-Farben sowieso nicht mehr so stark verblassen wie man das von alten Tattoos kennt.

Veganes Tätowieren

Veganes Tätowieren Was veganes tätowieren angeht, so sind wir dazu – begrenzt – in der Lage, sprich: wir können Dein Tattoo mit veganen Farben tätowieren, auch können wir Dir vegane Pflegeprodukte empfehlen. Allerdings können wir nicht 100% dafür garantieren, dass jedes Teil welches im Tempel für Dein Tattoo verwendet wird 100% vegan hergestellt worden ist…

Wiederholungsgefahr

Wiederholungsgefahr Vorsicht, Tattoos machen süchtig. Die beiden Tempel-Besitzer wollten ursprünglich nur EIN Tattoo haben, heute sind sie Eigentümer eines Tattoostudios & Piercingstudios in München. Noch Fragen? 😉