Permanent Make-up

Permanent Make-up Eine Sonderform des Tätowierens, bei dem die Konturen von z.B. Augen, Lippen usw. hervorgehoben bzw. nachgezeichnet oder schattiert werden. So lassen sich auch Operationsnarben kaschieren oder ein Brustwarzenhof rekonstruieren.

Pflegemittel

Als Pflegemittel für die Piercingpflege in der Abheilungszeit geben wir jedem Kunden nach dem Piercen ein Wunddekontaminationsmittel in einer Sprühflasche mit. Gegenwärtig ist das Mittel unseres Vertrauens „Easypiercing antibakterial“ respektive „Easypiercing Mouthwash“ für Zungenpiercings.   Wenn sich Piercings doch einmal entzünden, raten wir manchmal auch zu anderen Mitteln – das machen wir aber immer vom…

Princess-Albertina

Princess-Albertina Verlauf: Die Princess-Albertina ist ein weibliches Intimpiercing und wird oft als das Gegenstück zum Prinz-Albert-Piercing verstanden. Es verläuft durch die Harnröhre der Frau, führt sehr oft zu immer wiederkehrenden Harnwegsinfekten. Heilung: Die Abheilung dauert etwa 4 Monate Schmuck: Es wird ein Klemmkugelring mit mindestens 1,6mm eingesetzt. Besonderheiten: Dieses Piercing ist nur bei wenigen Frauen…

Prinz-Albert (PA)

Prinz-Albert (PA) Verlauf: Der Prinz-Albert ist ein männliches Intimpiercing welches durch die Harnröhre verläuft und neben dem Penisbändchen wieder austritt. Heilung: Bis zur vollständigen Verheilung dauert es etwa 4 Monate. Schmuck: Es wird ein Klemmkugelring mit einer Drahtstärke von mindestens 3,2 mm eingesetzt. Besonderheiten: Ein gutes Einsteigerpiercing da ist nicht sonderlich schmerzintensiv ist. Allerdings kann…

PTFE

PTFE ist die Abkürzung von „Polytetrafluorethylen“ und wird umgangssprachlich einfach nur „Teflon“ genannt. Hierbei handelt es sich um ein Material, das u.a. in der Raumfahrt, zum Beschichten von Töpfen und Pfannen – aber eben auch für die Herstellung von Piercingschmuck verwendet wird.   Es kann sogar für den Ersteinsatz theoretisch verwendet werden, aufgrund des niedrigen…

Pubic

Pubic Verlauf: Das Pubicpiercing gehört sowohl zu den männlichen Intimpiercings als auch zu den Surfacepierings. Es wird oberhalb der Peniswurzel platziert. Heilung: Die Verheilung dauert etwa 3 Monate. Schmuck: Es wird ein Surfacebar in 1,6mm Drahtstärke eingesetzt, auf keinen Fall eine Banane!