Forward-Helix

Das Forward-Helix – Piercing ist ein Piercing, das oberhalb vom Tragus entlang der Ohrmuschel platziert wird. Das Piercing kann an dieser Stelle beliebig platziert werden. Vorausgesetzt, die Anatomie lässt das zu. Beim klassischen Industrialpiercing ist der obere Stich fast immer ein Forward-Helix.

Wir stechen das Piercing nahezu immer in 1,2 mm Drathstärke und mit einem Stud aus Titan G23.

Wie bei jedem Knorpelpiercing dauert die Ausheilung etwa 3 Monate. Allerdings ist besonders in den ersten 4 Wochen nach dem Stechen folgendes zu beachten:

Es ist wichtig das Forward-Helix mehrmals am Tag mit einem Wattestäbchen zu reinigen und morgens / abends einzusprühen. Die Rückseite ist etwas schwieriger zu reinigen, daher ist es umso wichtiger mit ausreichend Wasser alle etwaigen Krusten zu entfernen. Das Spray und eine ausführliche schriftliche Pflegeanleitung sind bei uns im Preis selbstverständlich enthalten. Ebenfalls besonders wichtig, dass der Kunde nicht mit einer Brille oder langen Haaren an dem Piercing hängenbleibt. Diese Stelle ist etwas anfällig dafür wenn man unvorsichtig ist.

Haarfarbe und Haarkuren mit längerer Einwirkzeit dürfen nicht an das Forward-Helix gelangen! Es ist allerdings ungefährlich mit dem frischen Piercing zu duschen, Shampoo und Spülung sind kein Problem. Nach dem Haarewaschen ist aber ratsam die Rückseite nochmal gründlich zu spülen.

Erwähnenswert sind folgende Besonderheiten:

Einerseits stechen wir das Piercing ausschließlich mit einem Stab für den Ersteinsatz. In diesem Video erklären wir auch sehr ausführlich warum wir das so handhaben.

Andererseits ist dieses Piercing nicht bei allen Ohren empfehlenswert. Bei manchen Menschen ist die Ohrmuschel oberhalb vom Tragus sehr stark ausgeprägt. Infolgedessen sind wir in der Lage das Piercing zu stechen, es vernünftig zu Pflegen ist dann aber kaum möglich. Ständige Reizungen bis hin zu Entzündungen sind möglicherweise die Folge. Die Einschätzung der Machbarkeit nehmen wir beim Termin direkt vor und kommunizieren auch klar wenn wir Bedenken haben.