Tätowierer Attila

Tätowierer seit 1994

Attila hat als Tätowierer im Jahre 1994 angefangen. Er hat in vielen Ländern dieser Erde als Tätowierer gearbeitet, bevor es ihn nach München zog. Ursprünglich kommt Attila wie viele Tätowierer aus Ungarn. Durch seine Stationen in Europa spricht er Ungarisch, Kroatisch, Englisch und Deutsch.

Seit 2013 im Tempel München

Im Januar 2013 war es dann soweit, Attila stellte sich im Tempel München vor. Natürlich konnten wir bei einem Tätowierer wie ihm nicht “Nein” sagen und so blieb er. Inzwischen ist er über 8 Jahre im Tattoostudio Tempel tätig und freut sich über einen großen Kundenstamm.

Bevorzugte Tattoostile

Attilas bevorzugter Tattoostil ist ganz klar Black´n Grey – Realistic. Er tätowiert auch in Farbe, bevorzugt allerdings in schwarz-weiß. Hier ist er sehr schnell – und sehr gut. Egal ob ein kleines Tattoo oder auch große Projekte wie ganze Rücken oder Tattoosleeves – by Attila ist der Kunde in guten Händen. 

Auszeichnungen für Attila

Attila hat schon vor seiner Zeit im Tempel, aber auch mit dem Tempel München Tattooconventions in aller Welt bereist. Viel in Europa, aber auch in exotischen Ländern wie Indien oder Borneo / Malaysia. Von vielen Messen hat Attila auch Auszeichnungen mitgebracht. Inzwischen lässt Attila es ruhiger angehen und besucht Tattoomessen nur noch in Ausnahmefällen. 

Termine bei Attila im Tempel München

Für einen Termin bei Attila idealerweise bitte einen Besprechungstermin mit ihm ausmachen. Das geht am besten telefonisch zu den Geschäftszeiten im Tempel.