Snugpiercing

Beim Snugpiercing handelt es sich um ein relativ seltenes Knorpelpiercing. Wir platzieren dieses Piercing oberhalb des Antitragus durch den inneren Rand der Ohrmuschel. Es hat meistens anatomisch bedingt einen relativ langen Stichkanal und braucht dementsprechend etwas länger in der Abheilung.

Für ein spannungsfreies Resultat setzen wir anfangs immer einen Bananenstecker ein. Wir wählen dabei eine Stärke von 1,2 mm und Material ist immer Titan G23. Einen Ring einzusetzen macht in den wenigsten Fällen überhaupt Sinn. Warum das jedoch besonders am Anfang nicht zu empfehlen ist, erklären wir ausführlich in diesem Video auf unserem Youtube-Kanal.

Es gelten selbstverständlich unsere allgemeinen Pflegehinweise, zudem empfehlen wir:

Einerseits sollte der Kunde soweit möglich auf keinen Fall darauf schlafen. Andererseits ist jede unnötige Belastung wie z.B. daran herumspielen, vorzeitiger Schmuckwechsel und ähnliches keinesfalls empfehlenswert! Ansonsten können schmerzhafte Druckstellen und Entzündungen die Folge sein. Darüber hinaus muss der Kunde das Piercing 2x täglich reinigen und einsprühen. Das Pflegemittel hierfür ist in unseren Piercingpreisenselbstverständlich enthalten.

Auch wenn es sich um ein Piercing am Ohr handelt, empfehlen wir damit besser nicht schwimmen zu gehen. Aus welchem Grund das so ist und warum das auch für Meerwasser gilt, erklären wir in diesem Video. Darüber hinaus ist es auf jeden Fall ratsam, in den ersten 4 Wochen keine Sauna und kein Sonnenstudio aufzusuchen.

Auch den Friseur sollte man in dieser Zeit tunlichst meiden, damit das Piercing nicht unnötig gereizt wird. Beim Haarefärben deckt der Friseur das Piercing im Idealfall grundsätzlich gründlich ab.

Bedingt durch den meist langen Stichkanal und die Lage sollte das Piercing mindestens 3 Monate im Stichkanal verbleiben, bevor gewechselt wird.

Termine für Beratung, Stechen und Kontrolle können schnell und einfach über unser Online-Buchungstool online vereinbart werden. Für Fragen und Unklarheiten stehen unsere Piercerinnen und Piercer jedoch auch gerne telefonisch zur Verfügung.